Zentrum für Weiterbildung Pfaffenhofen

Mind Mapping-Methode – die Gedankenlandkarte

Mind Mapping ist eine Kreativitätstechnik, um Gedanken und Ideen grafisch "aufs Papier" zu bringen. Sowohl im beruflichen Alltag als auch im privaten Bereich können Sie Mind Maps sinnvoll einsetzen; kompakte Inhalte von großen Dokumenten, Besprechungen, Projekte, Urlaubsplanungen, usw.

Seminarinhalt:

  • Entstehung der Mind Map-Methode
  • Einrichten und Gestalten von Mind Maps
  • Komplexe Themen verständlich präsentieren
  • Strukturieren, Gliedern und Formatieren von Mind Maps
  • Kennenlernen der Mind Map-Technik: Schlüsselwörter, Symbole, Farben
  • Mind Map-Beispiele für Kreativität, Präsentationen, Besprechungen, Planungen.

 

Dieser Kurs findet als Tageskurs von 9-16 Uhr, als
Vormittagskurs, 2 x von 9-12 Uhr, als Abendkurs, 2 x von
18-21 Uhr, oder in Einzelstunden, statt.