Zentrum für Weiterbildung Pfaffenhofen

Resilienztraining

Montag, 26.04.2021 und Donnerstag, 29.04.2021, jeweils von 18-21 Uhr

Resilienztraining - Stärken Sie Ihre innere Widerstandskraft

 

Was heißt Resilienz? Resilienz ist die psychische Widerstandskraft, also die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen.

Berufliche Anforderungen steigen, ebenso die eigenen Ansprüche an sich selbst. Angst vor Versagen und Ruhelosigkeit lassen uns nicht mehr durchschlafen …

Resiliente Menschen begegnen den Herausforderungen ihres Lebens aktiv, kraftvoll und in sich ruhend. Sie kennen ihre Schwächen und ihre Stärken und wissen, dass beide zum Leben dazu gehören.

 

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie die eigene Resilienz fördern und trainieren. Sie begegnen zukünftig Herausforderungen, Veränderungen und Stress gelassener und überlegter und setzen Ihre eigenen Stärken und Ressourcen gezielt im Berufsalltag und Privatleben ein.

 

Seminarinhalt:

 

  • Was heißt Resilienz?
  • Sind Sie resilient? Selbsttest
    • Innere Stärke
    • Selbstvertrauen
    • Selbstwertgefühl
    • Selbstbewusstsein
    • Positive Gedanken
    • sich selbst „kennenlernen“
    • Bewertungsstil
  • Grundeinstellungen resilienter Menschen
    • Optimist – Pessimist
    • Glaubenssätze
    • Macht der Gewohnheiten
    • Denk- und Handlungsweisen
    • Selbstwahrnehmung
  • Was ist Stress – Was hat Stress mit Resilienz zu tun?
  • Coping-Strategien (Bewältigungsstrategien)
  • Salutogenese (Gesundheitsentstehung)
  • Energieräuber identifizieren
  • Persönliche Stärken erkennen
  • Resilienz aufbauen.